SANDRA LINDNER

  
INDUSTRIEDESIGN



Jahr: 1997/1998
Material: Limoge Porzellan, weiß
transparent oder grau glasiert
Kabel mit farbigem Textil ummantelt
Leuchtenkopf aus Aluminium oder Messing
Leuchtmittel: Halupin, wird mitgeliefert
Himmel: aus Aluminium oder Messing
Maße: ca. H 150 x B 150 x T 150 mm
Vertrieb: LindnerimNorden.com
Produktion: LindnerimNorden
Auftraggeber: Eigeninitiative

Auf der Suche nach einer Verbindung von Serienproduktion und Unikat entwickelte Sandra Lindner schon während ihres Studiums bei Lambert Rosenbusch und Jonas Haffner an der HFBK Hamburg die Serie “Verform”.

„Die Schirme der Leuchte sehen so verknautscht und kaputt aus, dass sie in der Industrie eigentlich Ausschuss wären“, sagt sie und nennt das „die ironische Umsetzung der industriellen Serienfertigung“.

Aus den ursprünglich in der gleichen Form gegossenen Teilen werden im Verarbeitungsprozess Unikate: die “Luminaires” funktionieren als Einzelstücke, als Leuchte wurden schon bis zu 99 Schirme gebündelt.