SANDRA LINDNER

  
INDUSTRIEDESIGN



Jahr: 2005
Material: Wollfilz
Maße: auf Anfrage
Vertrieb: LindnerimNorden.com
Produktion: LindnerimNorden
Auftraggeber: Eigeninitiative

Bei der Gestaltung des Teppichs Friedrich wendet Sandra Lindner für die Fransen eine Knüpf-Technik im Interior-Bereich an, die sonst häufig für Bekleidung genutzt wird. Der In einer grundsoliden Ausbildung zur Handweberin hat sie die handwerklichen Fertigkeiten erworben und während des Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg konsequent weiter entwickelt.

Dazu gehört der ausgeprägte Wunsch “aus einem Stück zu arbeiten”. In diesem Sinne kommt die Verwendung gefilzter Wolle für die Gestaltung eines Teppichs dem Industriedesign-Gedanken näher, als die einzelnen Fäden beim Vorgang des Webens. Bei dem Teppich LOOP wurde ein vergleichbarer Ansatz realisiert.

Den Teppich “Friedrich” und die angeknüpften Fransen gibt es in verschiedenen Farbtönen oder aus ungefärbter Wolle.